Soziale Dienste im Lühlerheim - luehlerheim.kunden.papoo.de
Lühlerheim Kirche
.

Soziale Dienste

Lotsen fürs Leben

 

Sozialberatung, Alltagsbegleitung, Gesundheitsfürsorge und Seelsorge bilden gemeinsam die Abteilung Soziale Dienste im Lühlerheim. Durch die Zusammenführung der jeweiligen Arbeitsschwerpunkte entsteht ein multiprofessionelles Team aus Sozialarbeitern, Familienpflegerin, Kranken- bzw. Altenpflegern und Seelsorger. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie in allen Fragestellungen zur Ihrer Lebenssituation.

 

Unser übergeordnetes Ziel  

Menschen, die sich hilfesuchend an uns wenden, führen wir hin zu einem angemessenen, persönlich zufriedenstellenden Leben in Gemeinschaft. Kann eine eigenverantwortliche Lebensführung mit allen dazugehörigen Aspekten vom Klienten nicht erreicht werden, konzentrieren wir uns gemeinsam auf Teilziele. Diese zu erreichen heißt, die belastete Lebenssituation abzumildern und zumindest in Teilbereichen dauerhaft zu verbessern.


Soziale Dienste

 

Zu den Basisleistungen der Einrichtung zählen:

  • Wohnen und lebensalltägliche Versorgung
  • Gesundheitsfürsorge
  • Tagesstruktur durch sinnstiftende Betätigung und Freizeit
  • soziale Kontakte durch Gemeinschaftsleben

 

Darüber hinaus bieten Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Sozialen Dienste ein breites Repertoire von Hilfestellungen an:

  • Bearbeitung der sozialen Problemstellungen wie z.B. Hilfe bei der Schuldenregulierung, Konfliktbewältigungsstrategien, Aufbau einer zukunftstragenden Lebensperspektive
  • Hilfen zur Persönlichkeitsentwicklung wie z.B. Erhalt und Förderung persönlicher Ressourcen, Entwicklung eines realistischen Selbstbildes, Förderung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Hilfe zur Selbsthilfe im Alltagsleben wie z.B. Hauswirtschaftstrainings, Kochkurse, Umgang mit Geld, sinnstiftende Freizeitgestaltung
  • Hilfen zur materiellen Existenzsicherung wie z.B. die Beantragung und Durchsetzung von Leistungsansprüchen
  • Hilfe bei Suche und Aufrechterhaltung einer Wohnung
  • Hilfen zur Arbeitssuche wie z.B. die Entwicklung einer Berufsperspektive, Bewerbungstrainings, Vermittlung einer Praktikumsstelle, Hilfen zur beruflichen Qualifikation und Ausbildung, Suche und Erhalt eines Arbeits- oder Ausbildungsplatzes
  • Thematische Gesprächs- und Gruppenangebote
  • Gesundheitsfürsorge durch medizinische und krankenpflegerische Hilfen, Beratung zu gesunder Lebensführung
  • Seelsorgliche Begleitung
  • Suchtberatung
  • Psychosoziale Unterstützung
  • Unterstützung in Krisensituationen
  • Vermittlung zu fachbezogenen Beratungsdiensten und Einrichtungen 
  • Sterbebegleitung

 

Sie stehen im Mittelpunkt 

Bei allen Überlegungen, Planungen und Vereinbarungen zu Art, Umfang und Dauer der in Frage kommenden Hilfen stehen Sie im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen Hilfeplan, der auf Ihren persönlichen Möglichkeiten, Fähigkeiten, Wünschen und Vorstellungen basiert und Grundlage für den Hilfeprozess ist.

Wir arbeiten nach dem Bezugsbetreuersystem. Schon bei Ihrer Aufnahme im Lühlerheim stellt sich Ihnen ein Mitarbeiter der Sozialen Dienste vor, der als Ihr persönlicher Ansprechpartner für alle Belange ist.

Soweit Angehörige, Betreuer, Einrichtungen oder Institutionen einzubinden sind, unterstützt Sie der Bezugsmitarbeiter bei der Kontaktaufnahme und bindet diese als Beteiligte in den Hilfeprozess ein.

 

Ihr aktives Mitwirken ist Voraussetzung 

Sie sind sich Ihrer schwierigen Lebenssituation bewusst und wissen, dass Sie für eine positive Veränderung fachliche Unterstützung benötigen. Sie sind bereit, professionelle Hilfe anzunehmen und zuzulassen. Im Rahmen Ihrer Möglichkeiten wollen Sie nach besten Kräften an der positiven Veränderung Ihrer bislang problematischen Lebenslage mitwirken. Das schließt auch Ihre Bereitschaft zur Aufnahme einer angeleiteten Tätigkeit und die Akzeptanz unterschiedlicher Bedürfnisse innerhalb der Bewohnergemeinschaft ein.

 

Weitere Aufgaben der Sozialen Dienste 

Zu den übergreifenden Aufgaben der Sozialen Dienste gehören:

  • Angebote zur Freizeitgestaltung
  • Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit
  • Gremienarbeit
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Festen und Veranstaltungen im Jahresablauf
  • Anleitung und Begleitung von Praktikanten und Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes
  • Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen:

Mitarbeiter der Abteilung

Soziale Dienste



.
.

xxnoxx_zaehler