Seelsorgliche Begleitung im Bossow-Haus - luehlerheim.kunden.papoo.de
.

Seelsorgliche Begleitung

Beistand, Miteinander, Lebensfreude

 

Sie werden in Kürze zu uns ins Bossow-Haus umziehen? Vielleicht haben Sie schon eine Weile auf ein Zimmer hier gewartet, vielleicht aber kommt auch alles ganz plötzlich für Sie. Ich hoffe jedenfalls, dass Sie Ihren Umzug auch als einen Startpunkt und Neuanfang sehen in einem Umfeld, das Ihnen gute und wichtige Hilfestellung bietet.

 

Als Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises Wesel und Seelsorger im Lühlerheim bin ich für Sie da. Ich freue mich auf unser Kennenlernen und besuche Sie auf ihren Wunsch hin auch persönlich. Ich komme gerne zu besonderen Anlässen, wie z.B. zu Geburtstagen und Festen. Ich spreche mit Ihnen unter vier Augen oder auch im größeren Kreis über "Gott und die Welt". Ich gebe Ihnen Beistand in Krankheit und im Sterben.

 

Regelmäßig an jedem ersten und dritten Samstag im Monat finden Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Drevenack in der Kapelle des Lühlerheims statt -  hierzu lade ich Sie herzlich ein!


Seelsorgliche Begleitung

 

Gottesdienste für alle Sinne

Gerne begrüße ich Sie und Ihre Angehörigen auch zu den „Gottesdiensten für alle Sinne“. Diese ökumenischen Gottesdienste, die ich vierteljährlich in unserer Kapelle  halte,  wenden sich insbesondere an Demenzkranke. Mal sind es Seifenblasen, die durch die Kapelle schweben, mal werden duftende Frühlingsblumen oder auch das eigene, liebevoll verzierte Poesie-Album gezeigt, mal wird ein großer Obstteller zum Probieren herumgereicht. Dabei bleibt der Ablauf des etwa halbstündigen Gottesdienstes immer gleich und somit vertraut.

 

Vielseitige Angebote für ein gutes Miteinander

Einmal im Monat gestalte ich einen Gottesdienst im Bossow-Haus, der besonders auf die Bedürfnisse und Wünsche der hier lebenden Menschen eingeht. Weiterhin biete ich monatlich einen Bibelgesprächskreis und ein offenes Singen mit Gitarrenbegleitung an – kommen Sie gerne dazu, um mitzumachen!

 

Darüber hinaus ist es mir ein besonderes Anliegen, vielgestaltige Begegnungen mit den Menschen aus den umliegenden Gemeinden anzuregen. So gehören etwa der „Gottesdienst im Grünen“, das „Adventsfenster“ der Kirchengemeinde Brünen, das Osterfeuer in der Einrichtung, gemeinsame Wanderungen, Doppelkopf- und Boule-Turniere fest zum Jahresprogramm.

 

Ich freue mich auf unser Miteinander und grüße Sie mit den Worten dessen, der uns allen Hoffnung und Vorbild sein möchte: „Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.“ (Matthäus 11,28)

 

Ihr Ansprechpartner:

Hans Herzog

(Pfarrer)



.
.

xxnoxx_zaehler